Abteilungsleben

06.01.2020 Gut gelaunt starteten 43 begeisterte Ski- und Snowboardfahrer an der Nibelungenhalle Ihre Reise in das Skigebiet „Hochzillertal“. Startpunkt war die Talstation Kaltenbach, an der für viele der erste Skitag in der Saison begann. Ohne große Wartezeit wurden wir von den beiden Gondeln mitten ins Schneevergnügen befördert. Trotz Schneefall und kalten Temperaturen machten wir uns auf, die Pisten von Kaltenbach und dem benachbarten Hochfügen zu erkunden. Durch den Schneefall am frühen Morgen waren die Pisten sehr gut präpariert und für Anfänger sowie Fortgeschrittene geeignet. Nach einigen ansträngenden Stunden auf der Piste durfte mittags ein Besuch in den vielzähligen Hütten natürlich nicht fehlen. Die unfallfreie Saisoneröffnungfahrt wurde mit einer stimmungsvollen Rückreise gekrönt, die sehr viel Lust auf die nächsten Fahrten gemacht hat. Die Abteilungsführung bedankt sich bei allen die an unserer Saisoneröffnungsfahrt teilgenommen haben und wünscht eine unfallfreie Saison 2019/2020!